Urheber- und Abmahn-Dschungel

Hinweis: Vorweg möchten wir darauf hinweisen, dass wir keinerlei Rechtsberatung leisten und die folgenden Hinweise nur persönliche Meinungen sind und auf gar keinen Fall ohne besondere Prüfung anzuwenden sind.

Verwendung von Cookies und Hinweise

Verwendet man Google, zum Beispiel AdWords / Analytics kann man davon ausgehen, dass Google "Cookies" auf den Rechner des Besuchers speichert. Google hat, ich glaube seit Anfang 2015, in seiner Nutzungsvereinbarung deutlich darauf hingewiesen, dass Kunden die Google-Produkte auf Ihrer Website oder Apps nutzen, dies dem Besucher mitteilen müssen. Demnach reicht es nicht mehr aus, in den Datenschutzbestimmungen auf die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit von deren Deaktivierung hinzuweisen.

Cookies Hinweis

Ihnen ist sicher auch schon aufgefallen, dass in letzter Zeit immer mehr Webseiten oben oder unten einen Hinweis so oder ähnlich einblenden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte beachten Sie dazu unseren Datenschutz

Meist gibt es eine Link zum Datenschutz und einen Button "Einverstanden"

Cookies Hinweis einbinden

Unter http://silktide.com/cookieconsent können Sie sich einen Code generieren lassen. Diesen müssen Sie dann nur noch in Ihre Website einbinden. Danke an silktide!

Cookies Hinweis wann ist der richtige Zeitpunkt

Generell muss man dazu bemerken: Eigentlich müsste der Besucher vor dem Aufruf der Website (also bevor die Cookie-Speicherung) erfolgt, diese Hinweise bekommen. Dies ist aber nicht praktikabel. Wie das ganze ausgeht! Ungewiss. (updated zu Cookies Hinweis von Google) Wir haben uns entschlossen diesen Hinweis einzublenden. Nicht nur um einer Abmahnung zu entgehen, sondern weil wir der Meinung sind, dass unsere Besucher ein Recht auf diese Informationen haben. Wir haben zudem unseren Analytics-Code nach dem deutschen Datenschutz eingebunden.

Analytics-Code Datenschutzkonform

_gaq.push(['_gat._anonymizeIp']);

Ebenfalls haben wir in unserem Datenschutz, ausser den empfohlenen Datenschutztext, auch auf die Möglichkeit hingewiesen, die Cookie-Speicherung zu deaktivieren.

Analytics-Code deaktivieren

<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

Weiter muss folgendes Script auf allen Seiten auf denen Google-Analytics eingebunden ist, eingebunden sein:

var gaProperty = 'UA-xxxx-xx';
var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty;
if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) {
 window[disableStr] = true;
}
function gaOptout() {
 document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/';
 window[disableStr] = true;
}

Weiter Inforamationen dazu finden Sie unter https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/fachbeitraege/google-analytics-datenschutzkonform-einsetzen/